# gendertrouble

 

5 Kurzfilme zur Antidiskriminierung im Auftrag des Landesfrauenrates Thüringen e.V. zum Allgemeinen Gleichstellungsgesetz (AGG)

Die Filmreihe beschäftigt sich mit den Themen:  sexuelle Identität, religiöse Überzeugung, Alter, Behinderung/Krankheit und Herkunft.     

Projektförderung:  Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Filmförderung: Freistaat Thüringen

 

In Thüringen leben viele aufgeklärte Menschen. Sie wissen, wie bei erlebter oder miterlebter Diskriminierung zu reagieren ist. Da gibt es eine Menge Möglichkeiten, nur – weggucken, abducken oder hinnehmen sind keine davon. Sich erfolgreich widersetzen, sich wehren und für Menschenrechte eintreten, Zivilcourage an den Tag legen, Gesicht zeigen. Mal wieder, ja … (Zitat aus #gendertrouble)